Fiese Attacke: Schüler von Passant in Betonpfeiler gestossen

Aktualisiert

Fiese AttackeSchüler von Passant in Betonpfeiler gestossen

Ein 13-jähriger Velofahrer ist in Olten SO von einem unbekannten Passanten vom Trottoir abgedrängt worden. Der Schüler prallte ungebremst in einen Betonpfeiler. Er zog sich Schürfwunden zu und brach sich ein Stück Zahn ab.

Mit der linken Hand hatte der Passant am Montagabend den Schüler ins Gesicht gestossen, wie die Solothurner Kantonspolizei am Freitag mitteilte. Nach Aussagen des Opfers waren zwei Passantinnen in der Nähe, die den Unfall beobachteten.

(sda)

Deine Meinung