2,5 Jahre nach Einbruch: Schülerin findet in Uster Schmuck aus Lausanne
Publiziert

2,5 Jahre nach EinbruchSchülerin findet in Uster Schmuck aus Lausanne

Bei einer Frau in Lausanne wurde im April 2018 eingebrochen. Das Diebesgut tauchte in Uster auf – und fand zur Besitzerin zurück.

von
Thomas Mathis
1 / 3
Ein elfjähriges Mädchen fand mehrere Schmuckstücke im Aabach in Uster.

Ein elfjähriges Mädchen fand mehrere Schmuckstücke im Aabach in Uster.

Stadtpolizei Uster
Diese waren Diebesgut von einem Einbruch in Lausanne.

Diese waren Diebesgut von einem Einbruch in Lausanne.

Stadtpolizei Uster
Nach aufwändigen Ermittlungen fanden die Schmuckstücke zur Besitzerin zurück.

Nach aufwändigen Ermittlungen fanden die Schmuckstücke zur Besitzerin zurück.

Stadtpolizei Uster

Eine 11-jährige Schülerin hat im Juli 2020 im Aabach in Uster mehrere Schmuckgegenstände gefunden. Diese überbrachte sie der Stadtpolizei Uster. Was folgten, waren aufwändige Ermittlungen. Nach intensiven Recherchen ergaben sich laut der Polizeimitteilung aufgrund eines gravierten Fingerrings Hinweise auf einen Einbruchdiebstahl im April 2018 in Lausanne. Dabei haben Unbekannte in einer Wohnung diverser Schmuck im Wert von rund 37’000 Franken entwendet. In Zusammenarbeit mit der waadtländischen Polizei konnten die Schmuckstücke der Geschädigten zurückgegeben werden.

Deine Meinung