Aktualisiert 12.12.2006 22:42

Schümann gibt das Steuer frei

Aus dem Dreikampf um das Alinghi-Steuer ist ein Duell geworden.

Sportdirektor Jochen Schümann verzichtet auf die prestigereichste Position an Bord des America's-Cup-Verteidigers. Die verbliebenen Kandidaten sind nun Favorit Peter Holmberg und Ed Baird. «Wir haben zu wenig Zeit für eine Dreier-Ausscheidung. Also bleibt mir nur, die angeheuerten Steuerleute als Sportdirektor anzufeuern», sagte der 52-jährige Deutsche der Zeitung «Die Welt».

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.