Fussball: Schürmann neuer Xamax-Trainer
Aktualisiert

FussballSchürmann neuer Xamax-Trainer

Nach der Freigabe durch den SFV hat Pierre-André Schürmann (49) bei Neuchâtel Xamax einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der Romand kehrt nach fast neun Saisons beim Verband ins Tagesgeschäft zurück.

Als Sportdirektor und Nachfolger von Alain Geiger engagierten die Neuenburger Paolo Urfer (ex Sion). Radu Nunweiler, der 60- jährige rumänisch-schweizerische Doppelbürger mit langer Vergangenheit in Yverdon und Lausanne, wird Schürmann assistieren.

Schürmann hat in den letzten beiden Jahren bei der U21 erfolgreich gearbeitet. Im vergangenen Herbst verpasste er in einer Barrage gegen Spanien den Vorstoss unter die Top 8 Europas nur knapp. Bei Xamax wird von ihm gefordert, den Sprung unter die besten acht der Liga zu schaffen.

(si)

Deine Meinung