US-Hauptstadt Washington - Schüsse stoppen bewaffneten Angreifer vor CIA-Hauptquartier
Publiziert

US-Hauptstadt WashingtonSchüsse stoppen bewaffneten Angreifer vor CIA-Hauptquartier

Ein Mann wurde von Sicherheitskräften angeschossen, als dieser mit seinem Auto versucht hat, das Tor der Geheimdienstzentrale bei Washington zu durchbrechen.

1 / 3
Angreifer verwundet ins Spital gebracht: Die Polizei sperrt den Zugang zum CIA-Gelände. (3. Mai 2021)

Angreifer verwundet ins Spital gebracht: Die Polizei sperrt den Zugang zum CIA-Gelände. (3. Mai 2021)

AFP/Olivier Douliery
Der Angreifer hat versucht, mit seinem Auto das äusserste Tor der Geheimdienstzentrale zu durchbrechen.

Der Angreifer hat versucht, mit seinem Auto das äusserste Tor der Geheimdienstzentrale zu durchbrechen.

AFP/Olivier Douliery
Nach dem versuchten Eindringen haben die Sicherheitskräfte mehrere Stunden mit dem Täter verhandelt.

Nach dem versuchten Eindringen haben die Sicherheitskräfte mehrere Stunden mit dem Täter verhandelt.

AFP/Olivier Douliery

Darum gehts

  • Ein bewaffneter Täter hat versucht, dass äusserste Tor des CIA-Hauptquartiers bei Washington zu durchbrechen.

  • Die Sicherheitskräfte haben mehrere Stunden mit dem Täter verhandelt.

  • Als dieser mit einer Waffe aus dem Auto stieg, haben die Sicherheitskräfte geschossen.

Vor dem CIA-Hauptquartier nahe der US-Hauptstadt Washington haben Sicherheitsbeamte einen bewaffneten Angreifer angeschossen. Dieser hatte am Montagnachmittag versucht, mit einem Auto durch das äusserste Tor der Geheimdienstzentrale zu fahren, wie die US-Bundespolizei FBI mitteilte. Der Angreifer sei verwundet und in ein Krankenhaus gebracht worden.

Die Sicherheitskräfte hätten nach dem versuchten Eindringen auf das CIA-Gelände mehrere Stunden mit dem Täter verhandelt. Dem FBI zufolge stieg dieser «mit einer Waffe aus seinem Fahrzeug aus und wurde von den Sicherheitsbeamten angegriffen». Das CIA-Hauptquartier oder die Beschäftigten seien mit Ausnahme der Sicherheitskräfte nicht betroffen gewesen, hatte ein CIA-Sprecher zuvor mitgeteilt.

Die Sicherheitsvorkehrungen am CIA-Sitz in Langley im US-Bundesstaat Virginia waren in den vergangenen Jahren verschärft worden.

(AFP/chk)

Deine Meinung