Schütze wurde festgenommen
Aktualisiert

Schütze wurde festgenommen

Die Kantonspolizei Luzern hat einen 32-jährigen Schweizer festgenommen, der Mitte Dezember an der Baselstrasse mit einem Revolver drei Schüsse abgefeuert hatte.

Zwei Kugeln trafen die Fassade des Restaurants Domino, eine weitere durchschlug die Scheibe und gelangte ins Lokal. Obwohl sich dort mehrere Gäste aufhielten, wurde niemand verletzt. Warum es zur Schiesserei kam, wird nun vom Amtsstatthalteramt Luzern abgeklärt.

Deine Meinung