10.07.2015 14:21

Adobe Flash Player

Schützen Sie sich vor dem «schönsten» Flash-Bug

Wegen des Angriffs auf den Überwachungs-Software-Hersteller Hacking Team hat Adobe ein Notfall-Update für den Flash Player veröffentlicht.

von
pst
Die Lücke wird derzeit von Angreifern aktiv ausgenutzt, warnt Adobe und rät deshalb dringend zur Aktualisierung des Flash-Players. (Bild: Adobe)

Die Lücke wird derzeit von Angreifern aktiv ausgenutzt, warnt Adobe und rät deshalb dringend zur Aktualisierung des Flash-Players. (Bild: Adobe)

Nachdem das auf Überwachungs-Software spezialisierte italienische Unternehmen Hacking Team Opfer eines Hacker-Angriffs geworden ist, warnt Adobe vor einer bisher unentdeckten Sicherheitslücke im Flash Player.

Die Angreifer hatten mindestens 480 Gigabytes an Daten erbeutet, wie Heise.de berichtet. Die gestohlenen Dokumente zeigen unter anderem, , dass die Spionage-Tools von Hacking Team die Sicherheitslücke bei Adobe ausnutzte. Zu den Kunden der Firma zählte auch die Kantonspolizei Zürich, die für mehr als 480'000 Euro einen Trojaner kaufte.

Hacking Team macht sich über Adobe lustig

In den geleakten Dokumenten bezeichnet die italienische Firma die Schwachstelle als «schönsten Flash-Bug der letzten vier Jahre». Wie Adobe berichtet, nutzen Angreifer die Schwachstelle momentan aus. Ein Update, das die Sicherheitslücke und 35 weitere Lecks schliesst, ist bereits veröffentlicht worden.

Die Schwachstelle kann von Angreifern genutzt werden, um Abstürze zu verursachen oder den Computer komplett zu übernehmen.

Installieren Sie das Update!

Verwundbar sind alle Flash-Versionen bis und mit 18.0.0.194 auf den Betriebssystemen OS X, Windows und Linux. Welche Version man auf seinem Rechner installiert hat, kann man hier nachschauen. Hier steht auch die Aktualisierung bereit. Auf Google Chrome und dem Internet Explorer unter Windows/Server 2012 und neuer wird das Update automatisch installiert. Beim Internet Explorer mit Windows 7 oder Vista muss das Update manuell installiert werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.