21.10.2016 08:22

Günstiger TrendSchuhbändel gehören jetzt um den Hals

Dieser Modetrend ist äusserst preiswert: Ganz normale Schuhbändel mausern sich gerade zum angesagten Halsschmuck.

von
fim
1 / 16
Lassen Sie sich vom dramatischen Augen-Make-up nicht ablenken: In dieser Bildstrecke geht es um was ganz anderes - um den Halsschmuck.

Lassen Sie sich vom dramatischen Augen-Make-up nicht ablenken: In dieser Bildstrecke geht es um was ganz anderes - um den Halsschmuck.

Instagram
Nachdem eine US-Studentin auf Twitter ein Foto von sich geteilt hat, auf dem sie einen Schuhbändel als Halsschmuck trägt, findet der Look nun überall auf der Welt Nachahmer. «Wenn ein Schuhbändel um den Hals besser aussieht als am Schuh», schreibt diese junge Frau zu ihrem Selfie.

Nachdem eine US-Studentin auf Twitter ein Foto von sich geteilt hat, auf dem sie einen Schuhbändel als Halsschmuck trägt, findet der Look nun überall auf der Welt Nachahmer. «Wenn ein Schuhbändel um den Hals besser aussieht als am Schuh», schreibt diese junge Frau zu ihrem Selfie.

Instagram
Ganz schön kleidsam, so ein Schnürchen, oder?

Ganz schön kleidsam, so ein Schnürchen, oder?

Instagram

Aus der Geldnot einer US-Studentin geboren, hat dieser neue kleine Modetrick das Zeug zum weltweiten Trend – vielleicht gerade, weil er so einfach und günstig ist. Anfang Oktober postete Katie Rosebrook ein Bild von sich auf Twitter. Darauf trägt sie ein schlichtes graues Oberteil. Und einen schwarzen Schuhbändel um den Hals geknüpft.

Zum Selfie schreibt sie: «Dieser Choker-Trend geht ja ab. Gestern habe ich diesen Bändel im Ausgang getragen. Ich habe so viele Komplimente bekommen. Danke, Nike. Just do it.» Der Tweet wurde fast 50'000-mal weiterverbreitet und holte über 160'000 Likes.

«Du lässt ein Mädchen, das pleite ist, cool aussehen»

Inzwischen hat Katies improvisierter Choker (das sind diese eng anliegenden Halsbänder, die in den 90ern bereits mal gross waren) schon tausende Nachahmer gefunden. Eine von ihnen schreibt: «Danke, Katie, du lässt ein Mädchen, das pleite ist, cool aussehen.» Sogar Topmodel Kendall Jenner trägt zurzeit einfache Schnüre um den Hals – wobei es sich bei ihr um teure Designer-Ware handeln dürfte (siehe Bildstrecke).

Die Modechefin von 20 Minuten Friday schreibt diesem Do-It-Yourself-Trend Potenzial zu: «Choker sind ein grosses Thema in der Mode. Die Bändel sind wie eine sportlichere und filigranere Variante der Halsbänder, die sonst im Handel erhältlich sind», sagt Martina Loepfe.

Günstig bis gratis

Und natürlich sieht auch sie den entscheidenden Vorteil: «Wenn man ein neues Paar Turnschuhe kauft, gibt es ja meistens noch Ersatzbändel dazu. Die kann man ja gleich als Schmuck verwenden – ohne einen Rappen extra auszugeben.»

Wie die deutsche Lifestyle-Plattform Stylebook.de schreibt, gilt es beim Schuhbändel-Modeschmuck vor allem zwei Dinge zu beachten: Alte und abgenutzte Senkel seien zu vermeiden. Und besonders wirkungsvoll kämen die Accessoires in metallischen und bunten Variationen daher.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.