Aktualisiert 09.02.2015 22:32

Ski Alpin

Schulfrei dank Weltmeister Küng

Die Kinder von Glarus Nord kommen dank Patrick Küng zu einem halben freien Tag. Am Dienstag fällt der Unterricht am Nachmittag aus.

Die Zeit sollen die Schüler nutzen, um ihre Hausaufgaben zu erledigen, damit sie am Mittwoch am Empfang des neuen Abfahrts-Weltmeisters teilnehmen können. Jene Kinder, die Küng am Dienstag schon am Flughafen willkommen heissen wollen, werden bereits ab 11 Uhr freigestellt. Geplant ist die Ankunft von «King Küng» in Zürich-Kloten im Terminal 1 für ca. 13.25 Uhr. Beat Feuz kehrt bereits etwas früher am Morgen in die Schweiz zurück. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.