Aktualisiert 06.06.2005 20:20

Schulhaus-Einbrecher fotografiert

Zwei Jugendliche sind in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag ins Schulhaus Lindenfeld in Eschenbach eingebrochen.

Sie durchsuchten zwei Klassenzimmer und entwendeten aus ein Schülerkässeli mit mehreren hundert Franken. Beim Einbruch entstand ein Sachschaden von 10 000 Franken.

Auf ihrem Rückzug wurden die beiden von einem Nachbarn überrascht. Dieser hatte gehört, wie die Einbrecher im Parterre Fenster einschlugen, um ins Schulhaus zu gelangen. Mit seinem Fotoapparat begab er sich zum Tatort und drückte ab, als sich einer der Jugendlichen über das angrenzende Velodach davonmachen wollte. Nun sucht die Luzerner Kantonspolizei Leute, die den Mann kennen.

Bereits vor drei Wochen ist ins Schulhaus Konstanz in Rothenburg eingebrochen und Geld entwendet worden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.