Goldingen SG: Schulkinder für Einbrecher gehalten
Aktualisiert

Goldingen SGSchulkinder für Einbrecher gehalten

Aufmerksame Anwohner haben am Dienstagmorgen der Polizei das Flackern von Taschenlampen im Schulhaus von Goldingen gemeldet.

Die ausgerückte Patrouille durchsuchte das Schulgebäude und fand in einem Klassenzimmer acht Kinder vor.

Die Kinder hatten dort nicht nur in Schlafsäcken übernachtet, sondern auch mit Taschenlampen herumgeleuchtet, wie die Polizei mitteilte.

(sda)

Deine Meinung