Zug - Schulpavillon gerät in Brand, weil Jugendliche zeuselten
Publiziert

ZugSchulpavillon gerät in Brand, weil Jugendliche zeuselten

Am Freitag ist es in einem Schulpavillon in Zug zu einem Brand gekommen: Drei Jugendliche hatten gezeuselt und die Gluten nicht vollständig gelöscht.

von
Gianni Walther

Dichter Rauch stieg bei den Schulpavillons empor.

News-Scout

Darum gehts

  • In Zug ist es am Freitagabend zu einem Brand in einem Schulpavillon gekommen.

  • Die Feuerwehr konnte den Brand löschen.

  • Der Brand war ausgebrochen, nachdem Jugendliche gezeuselt und danach die Gluten nicht richtig gelöscht hatten. Sie müssen sich nun vor der Jugendanwaltschaft verantworten.

Aus einem Schulpavillon an der St. Johannesstrasse in der Stadt Zug quoll am Freitagabend dichter Rauch, wie im Video eines News-Scouts zu sehen ist. Die Zuger Polizei hatte kurz vor 20.30 Uhr die Meldung erhalten, dass bei den Pavillons ein Brand ausgebrochen war. Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug (FFZ) war schnell mit ersten Einsatzkräften vor Ort und hatte das Feuer rasch unter Kontrolle, teilte die Zuger Polizei am Samstag mit.

«Es stellte sich heraus, dass zuvor drei Jugendliche, im Alter zwischen zehn und 15 Jahren, beim oberen Verbindungsgang der Schulpavillons zeuselten», heisst es in der Mitteilung. Die drei Jugendlichen hatten die Gluten nicht vollständig ausgelöscht, bevor sie den Ort verlassen haben. «Folglich fingen die dortigen Gummimatten Feuer und es kam zu einer starken Rauchentwicklung», heisst es weiter.

Verletzt wurde beim Brand niemand. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unklar. Die drei Jugendlichen müssen sich nun wegen fahrlässigem Verursachen einer Feuersbrunst vor der Zuger Jugendanwaltschaft verantworten.

1 / 6
In Zug ist am Freitagabend beim Verbindungsgang zwischen zwei Schulpavillons ein Brand ausgebrochen.

In Zug ist am Freitagabend beim Verbindungsgang zwischen zwei Schulpavillons ein Brand ausgebrochen.

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug
Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug konnte das Feuer rasch löschen.

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug konnte das Feuer rasch löschen.

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug
Ausgebrochen war der Brand, nachdem Jugendliche beim Verbindungsgang der Schulpavillons gezeuselt hatten.

Ausgebrochen war der Brand, nachdem Jugendliche beim Verbindungsgang der Schulpavillons gezeuselt hatten.

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Zug

Etwas gesehen, etwas gehört?

Schick uns deinen News-Input!

Speichere unseren Kontakt im Messenger deiner Wahl und sende spannende Videos, Fotos und Dokumente schnell und unkompliziert an die 20-Minuten-Redaktion.

Handelt es sich um einen Unfall oder ein anderes Unglück, dann alarmiere bitte zuerst die Rettungskräfte.

Die Verwendung deiner Beiträge durch 20 Minuten ist in unseren AGB geregelt: 20min.ch/agb

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung