Mountainbike: Schurter gewinnt Swiss-Cup-Auftakt in Schaan
Aktualisiert

MountainbikeSchurter gewinnt Swiss-Cup-Auftakt in Schaan

Der Bündner Nino Schurter wurde beim erstklassig besetzten Swiss-Cup-Auftakt der Mountainbiker in Schaan (Lie) seiner Favoritenrolle gerecht und feierte einen Start-Zielsieg.

«Die Umstellung von der Langdistanz ist mir im Verlaufe des Rennens nicht leicht gefallen», betonte Schurter. Der Weltmeister und Olympia-Zweite wischte dennoch eigene Bedenken bezüglich Frische nach den harten Belastungen im südafrikanischen Etappenrennen Cape Epic (SA/ging vor zwei Wochen zu Ende) problemlos weg.

Schurter verwies in Schaan seinen einzigen Fluchtgefährten, den Olympia-Siebten Manuel Fumic (De), mit 2,4 Sekunden Sekunden Vorsprung auf Platz 2. Dritter wurde Martin Fanger (Ennetmoos) mit zwölf Sekunden Rückstand. Bei den Frauen triumphierte die Schweizer EM-Zweite und Olympia-Fünfte Esther Süss. (si)

Deine Meinung