Aktualisiert 04.02.2004 20:27

Schuss löste sich bei Übung – Polizist tot

Tödliches Unglück bei einer Übung einer Spezialeinheit der Kölner Polizei: Gemäss ersten Ermittlungen hatte am Dienstagabend ein Kollege den Schuss abgegeben.

Obwohl der angeschossene, 32-jährige Beamte sofort notärztlich versorgt wurde, starb er noch am selben Abend im Spital.

Jetzt werden die genauen Umstände des Unfalls untersucht.

Klar ist: Der tödliche Schuss ging unbeabsichtigt los.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.