Vier Personen im Wohnzimmer: Schussabgabe in Ebnat-Kappel gibt Rätsel auf
Aktualisiert

Vier Personen im WohnzimmerSchussabgabe in Ebnat-Kappel gibt Rätsel auf

In der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Ebnat-Kappel im Toggenburg hat ein Projektil eine Fensterscheibe durchschlagen. Verletzt wurde niemand.

Dies teilte die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mit. Die Schussabgabe blieb aber zunächst rätselhaft. Die vier Personen, die sich am Samstagabend im Wohnzimmer im ersten Stock aufhielten, als die Scheibe barst und das Projektil in der gegenüberliegenden Wand einschlug, hatten nach Polizeiangaben grosses Glück. Beinahe wäre einer von ihnen getroffen worden. Nähere Informationen zum Geschehen konnte die Polizei aber zunächst nicht geben. Es sei unklar, woher das Projektil stamme und ob der Schuss direkt auf das Fenster abgegeben worden sei oder es sich um einen Abpraller handle. (dapd)

Deine Meinung