Schutz für entführte Kinder
Aktualisiert

Schutz für entführte Kinder

Kinder, die von einem Elternteil entführt werden, sollen besser geschützt werden.

Bis Ende November erwartet Justizminister Christoph Blocher Bericht und Vorschläge einer interdisziplinären Expertenkommission.

Die Expertenkommission soll praktische und falls nötig auch gesetzgeberische Vorschläge für eine kindergerechtere Anwendung des Haager Kindesentführungsübereinkommens ausarbeiten. Ihr gehören neben Vertretern der Wissenschaft und der Gerichte auch Praktikerinnen und Praktiker des Kinderschutzes an.

Präsidiert wird die Kommission von Andreas Bucher, Professor für internationales Privatrecht in Genf. Die weiteren Mitglieder sind: Christoph Häfeli, Sekretär der Vormundschaftsbehördenkonferenz; Niccolo Raselli, Präsident der zweiten Zivilabteilung des Bundesgerichts; Marianne Galli-Widmer, Anwältin und Familienmediatorin, Lugano; Heinrich Nufer, Pädagoge und Kinderpsychologe, Zürich.

(sda)

Deine Meinung