Aktualisiert 06.03.2011 18:00

In Brücke geflogenSchwanendame nach Absturz geborgen

Ein Schwanenweibchen kollidierte in Birsfelden BL mit einer Eisenbahnbrücke und blieb verletzt liegen. Ein Passant und die Baselbieter Polizei zeigten Herz.

von
ast
(Bild: Polizei Basel-Landschaft)

(Bild: Polizei Basel-Landschaft)

Das verletzte Schwanenweibchen wurde nach dem Auffinden durch einen Passanten zu einem Tierarzt gebracht. Nach einer medizinischen Erstversorgung wurde die Schwanendame anschliessend von der Baselbieter Polizei in den Tierpark Lange Erlen in Basel gebracht, wo sie sich nun in der Rehabilitation befindet. Kosten werden der Schwanendame keine in Rechnung gestellt, teilte die Polizei mit.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.