Zug - Schwangere Frau von Auto angefahren und verletzt
Publiziert

ZugSchwangere Frau von Auto angefahren und verletzt

Auf einem Fussgängerstreifen in Zug ist eine schwangere Frau verletzt worden. Ein 82-jähriger Autofahrer hatte die 39-Jährige übersehen.

von
Gianni Walther
1 / 3
Ein Autofahrer (82) hat am Donnerstag in Zug eine Fussgängerin übersehen.

Ein Autofahrer (82) hat am Donnerstag in Zug eine Fussgängerin übersehen.

Zuger Polizei
Die schwangere Frau wurde leicht verletzt.

Die schwangere Frau wurde leicht verletzt.

Google Street View
Der Unfall geschah gegen 15 Uhr am Bundesplatz in Zug.

Der Unfall geschah gegen 15 Uhr am Bundesplatz in Zug.

Google Maps

Darum gehts

  • Beim Bundesplatz in Zug ist es am Donnerstag zu einem Unfall gekommen.

  • Eine schwangere Frau wurde dabei leicht verletzt, ihr Ehemann blieb unverletzt.

Auf der Alpenstrasse in Zug ist es am Donnerstag kurz vor 15 Uhr zu einem Unfall gekommen, teilte die Zuger Polizei mit. Eine schwangere Frau (39) war gemeinsam mit ihrem Ehemann unterwegs vom See in Richtung Bahnhof, als sie auf einem Fussgängerstreifen beim Bundesplatz von einem Auto angefahren wurde. «Die Fussgängerin konnte sich mit beiden Händen vom Auto wegstossen, sodass sie anschliessend rückwärts auf den Boden stürzte», heisst es in der Polizeimeldung.

Die Frau wurde dabei leicht verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung wurde sie vom Rettungsdienst ins Spital gebracht. Der Ehemann, der direkt hinter der Frau gelaufen war, blieb unverletzt. Der Autofahrer (82), der vom Bundesplatz in Richtung Unterägeri unterwegs war, hatte die Frau übersehen, heisst es weiter.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung