Aktualisiert 19.08.2009 08:43

SkiSchwangere Götschl tritt zurück

Die Österreicherin Renate Götschl hat ihren Rücktritt vom alpinen Skirennsport bekanntgegeben.

Die 34-jährige Steirerin ist schwanger und hängt deshalb ihre Ski noch vor dem Olympia-Winter 2009/10 an den Nagel. Die "Speed Queen" hat im Laufe ihrer Karriere 46 Weltcup-Rennen gewonnen, zweimal wurde sie Weltmeisterin (1997 in der Kombination, 1999 in der Abfahrt). Vor neun Jahren gewann Götschl zudem den Gesamtweltcup.

«Ich werde mich in Zukunft meinem Privatleben widmen», erklärte Götschl. Ihr Kind erwartet sie im Frühjahr.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.