Aktualisiert 11.06.2008 09:00

VaterfreudenSchwangerer Mann: «Es ist ein Mädchen»

Thomas Beatie steht kurz vor der Niederkunft. In vier Wochen wird die Geburt seiner Tochter per Kaiserschnitt erfolgen.

Der 34-Jährige hatte vor Wochen die Schlagzeilen beherrscht: Er ist der erste schwangere Mann der Welt. Jetzt erklärte er gegenüber dem britischen Boulevardblatt «News of the World»: «Ich erwarte ein Mädchen.» Am 3. Juli will er seine Tochter per Kaiserschnitt zur Welt bringen.

Beatie wurde als Frau geboren, liess vor zehn Jahren eine Geschlechtsanpassung vornehmen, behielt aber seine Gebärmutter. Weil ihm seine Frau Nancy (45) den Kinderwunsch nicht erfüllen konnte, liess er sich künstlich befruchten.

«Jeden Tag denken Nancy und ich, dass wir es kaum erwarten können, unsere Tochter das erste Mal zu halten», so Thomas Beatie gegenüber dem Massenblatt.

Ausser ein paar Schwangerschaftsstreifen am Bauch hat Beatie keine Beschwerden. «Alles ist grossartig. Ich habe sehr viel Glück.» Das Kinderzimmer ist eingerichtet, Windeln und Babykleidung liegen bereit. Das Paar denkt aber noch weiter in die Zukunft. «Wir können uns auch weitere Kinder vorstellen», so Beatie.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.