Schwebend zum Teamgeist
Aktualisiert

Schwebend zum Teamgeist

Knapp zwei Wochen bleiben noch bis zum Final der Mister-Zürich-Wahlen am 7. Oktober.

Zwar stecken die zwölf Kandidaten derzeit mitten im Training – doch zwischendurch bleibt etwas Zeit für Spass: In Rümlang streiften die Beaus Bodyflying-Anzüge und Helme über und schwebten dank dem Auftrieb aus dem Windkanal. «Das Fliegen hat den Kandidaten gefallen – und gleichzeitig den Teamgeist gefördert», sagt Mister-Zürich-Organisatorin Yvonne Keller.

Deine Meinung