Traumhaft: Schweinsteigers Meistertor mit der Hacke
Aktualisiert

TraumhaftSchweinsteigers Meistertor mit der Hacke

Bayern München ist so früh deutscher Meister wie noch kein Verein zuvor. Zu verdanken haben es die Münchner einem Geniestreich von Bastian Schweinsteiger.

von
heg

Ein 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt genügt Bayern München zum vorzeitigen Gewinn der Meisterschale. Es ist der 23. Titelgewinn der Vereinsgeschichte und noch nie wurde ein Klub in Deutschland so früh Meister.

Das Meistertor geht auf das Konto von Bastian Schweinsteiger. Der Mittelfeldspieler wird in der 52. Minute nach Vorarbeit von Arjen Robben und Philipp Lahm von rechts angespielt. Auf Höhe des Fünfmeterraums haut «Schweini» den Ball mit der rechten Hacke zum Siegtreffer ins Frankfurter Tor. Zu den Gratulanten gehört auch der Schweizer Xherdan Shaqiri, der über die ganze Spielzeit ran durfte und seinen ersten Meistertitel in Deutschland feiern konnte.

Deine Meinung