Eishockey: Schweiz 2011 wieder gegen Kanada
Aktualisiert

EishockeySchweiz 2011 wieder gegen Kanada

Nach dem Abschluss der WM in Deutschland sind auch die Schweizer Gruppengegner für den Titelkampf 2011 in der Slowakei (29. April bis 15. Mai) bekannt. Das Team von Sean Simpson trifft dabei in der Gruppe B erneut auf Olympiasieger Kanada.

Die Schweiz machte zwar in der IIHF-Weltrangliste einen Platz gut (7.), Kanada fiel jedoch durch das Viertelfinal-Out wieder hinter Russland auf Platz 2 zurück. Die weiteren Gegner in der Schweizer Vorrunden-Gruppe sind Weissrussland (10.) und Frankreich (15.).

In der Zwischenrunde erwartet die Schweiz ein Trio aus der Gruppe C mit Schweden, den USA, Norwegen und Österreich. Ob die Schweizer ihre Partien in Bratislava oder im Zweitspielort Kosice austragen werden, ist noch offen. Die Gruppeneinteilung für die WM basiert jeweils auf der IIHF-Weltrangliste nach dem vorangehenden Titelkampf.

WM 2011 in der Slowakei (Bratislava/Kosice). Gruppeneinteilung für die Vorrunde. Gruppe A: Russland (1. Weltrangliste), Slowakei (8.), Deutschland (9.), Slowenien (19./Aufsteiger). - Gruppe B: Kanada (2.), Schweiz (7.), Weissrussland (10.), Frankreich (15.). - Gruppe C: Schweden (3.), USA (6.), Norwegen (11.), Österreich (14./ Aufsteiger). - Gruppe D: Finnland (4.), Tschechien (5.), Lettland (12.), Dänemark (13.).

Rangverschiebungen in der neuen IIHF-Weltrangliste kann es nach Final/Spiel um Rang 3 nicht mehr geben.

(si)

Deine Meinung