Aktualisiert 01.03.2008 14:00

Schweiz bekommt erste Heilige

Die Schweiz bekommt ihre erste Heilige: Papst Bendikt XVI hat heute offiziell die Erhebung der Schweizer Ordensfrau Maria Bernarda Bütler (1848-1924) angekündigt. Die Heiligsprechungsfeier folgt am 12. Oktober.

Die Schweizer Bischöfe nahmen mit grosser Freude Kenntnis von der Nachricht, wie Walter Müller, Informationsbeauftragter der Bischofskonferenz (SBK), mitteilte. Die SBK empfehle die neue Heilige den Gläubigen als Vorbild und Fürsprecherin. Die Schweiz hatte bisher nur einen Heiligen, Nikolaus von Flüe.

Das Wunder, das für die Heiligsprechung nötig ist, ist in einem vatikanischen Dekret vom Juli 2007 festgehalten. Auf die Fürbitte der Seligen Maria Bernarda hin wurde demnach eine Ärztin im ordenseigenen Spital von Cartagena (Kolumbien) von einer schweren Lungenkrankheit geheilt.

Papst Benedikt XVI. beriet am Samstag bei einem Konsistorium mit Kardinälen im Vatikan abschliessend über die Heiligsprechung von Bernarda Bütler und drei weiteren Frauen aus Italien, Indien und Peru. Die Heiligsprechungsfeier vom Oktober wird der Heilige Vater persönlich vornehmen.

Missionarin in Südamerika

Maria Bernarda Bütler wurde 1848 als Verena Bütler in Auw AG geboren. 1867 trat sie ins Kapuzinerinnenkloster Maria Hilf in Altstätten bei St. Gallen ein und erhielt den Ordensnamen Maria Bernarda. 1880 wurde sie Oberin.

Ab 1888 war sie als Missionarin in Ecuador tätig. 1895 ging sie nach Cartagena in Kolumbien, wo sie die «Kongregation der Franziskaner-Missionsschwestern von Maria Hilf» gründete. Sie starb 1924 in Cartagena. Der Seligsprechungsprozess wurde 1948 eingeleitet und 1995 durch Papst Johannes Paul II. abgeschlossen.

Der von Bernarda Bütler gegründete Orden zählt heute rund 840 Mitglieder. Die meisten Schwestern leben in Lateinamerika und sind vor allem in der Bildung und der Krankenpflege tätig.

Die «Provinz Schweiz-Österreich» des Ordens zählt 77 Schwestern. Die Geminschaft führt in der Schweiz drei Betagtenheime in Rheineck, Schwyz und Auw.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.