Schweiz erleuchtet Place Vendôme
Aktualisiert

Schweiz erleuchtet Place Vendôme

Die Schweiz hat die Place Vendôme in Paris am Donnerstagabend mit leuchtenden Flocken überzogen.

Damit wurden die Feiern zum 100-jährigen Jubiläum der Schweizer Tourismuswerbung in Frankreich eröffnet.

Schweiz Tourismus hat in Zusammenarbeit mit Präsenz Schweiz und Pro Helvetia die Ausstellung «Sensations Suisses» auf der Place Vendôme organisiert. «Wir wollen die traditionelle sowie eine ungewöhnliche Schweiz zeigen», sagte Michel Ferla, Vizedirektor von Schweiz Tourismus am Donnerstagabend.

Bis am 5. Januar werden vier verschiedene Facetten der Schweiz vorgestellt. Ein erster Ausstellungsteil geleitet zu den Quellen der Schweiz, dem Wasserschloss Europas. Ein zweiter zeigt die Bergwelt und führt laut Michel in einem Panoramazug durch eine «authentische» Schweiz.

Ein dritter Teil präsentiert die Frauen und Männer, welche die Eidgenossenschaft bekannt gemacht haben. Schliesslich werden laut Schweiz Tourismus auch Proben von Schweizer Kreationen gezeigt, die Tradition und Moderne miteinander verbinden. (sda)

Deine Meinung