Aktualisiert

Schweiz von UN kritisiert

Der Verwalter des UN-Entwicklungsprogramms, Mark Malloch Brown, hat die Schweiz vor einem Ausscheren in der weltweiten Armutsbekämpfung gewarnt.

«Gegen den globalen Trend hat die Schweiz ihre finanzielle Hilfe verringert», kritisierte Brown. Beim UN-Gipfel im September drohe der Schweiz ein Imageverlust.

Während die meisten Länder die Entwicklungsausgaben auf 0,7% des Bruttosozialprodukts steigern wollen, peile die Schweiz nur 0,4% im 2010 an.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.