Edelweiss: Schweizer Airline nimmt Zeppelin in Betrieb

Aktualisiert

EdelweissSchweizer Airline nimmt Zeppelin in Betrieb

Es ist das neuste und bislang grösste Flottenmitglied: Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens bietet die Fluggesellschaft Edelweiss Zeppelin-Flüge an.

von
sei

Im Sommer 2015 wird ein Zeppelin über dem Schweizer Himmel kreisen: Von Mai bis August feiert die Edelweiss Airline ihr 20-jähriges Bestehen mit Spezialflügen. Der Edelweiss-Zeppelin ist laut eigenen Angaben das grösste Fluggerät, das je von einer Schweizer Fluggesellschaft betrieben wurde. Mit seinen 75 Metern Länge überragt das Luftschiff den Airbus A380 um zwei Meter.

Ab sechs verschiedenen Standorten in der Schweiz werden Rundflüge angeboten. Die Kabine bietet Platz für 12 Fluggäste.Während 30 oder 45 Minuten kann die Schweizer Landschaft dann bei 70 km/h aus 300 Metern Höhe bestaunt werden.

Tickets kosten zwischen 149 Franken und 199 Franken. Und der Run hat bereits begonnen: «Mehrere hundert Plätze haben wir innert kürzester Zeit verkauft», sagt Edelweiss-Pressesprecher Andreas Meier auf Anfrage. «Wir haben eine grosse Begeisterung erwartet, wurden aber heute Vormittag überrannt. Die Nachfrage war so gross, dass unsere Buchungsplattform zeitweise überlastet war.»

Standorte und Flugdaten:

Mönchaltorf ZH (21. Mai - 1. Juni 2015)

Basel/Münchenstein (6. Juli - 12. Juli 2015)

Interlaken BE (27. Juli - 2. August 2015)

Sitterdorf TG (7. August - 9. August 2015)

Grenchen SO (17. August - 24. August 2015)

Birrfeld AG (25. August - 31. August 2015)

Weitere Infos: Edelweissair.ch

Deine Meinung