16.07.2020 08:01

Armee-Blamage in ParisZwei Tage lange geübt – und doch nicht im Takt marschiert

Die Schweizer Armeeangehörigen, die sich in Paris blamiert haben, haben sich zu Wort gemeldet. Zwei Tage lang hätten sie ihren grossen Auftritt vorbereitet. Im Gleichschritt sind sie danach doch nicht gelaufen.

von
Thomas Mathis

Darum gehts

  • Die Schweizer Armee nahm an den Feierlichkeiten zum französischen Nationalfeiertag teil – mit einem vierköpfigen Detachement.
  • Wie ein Video zeigt, marschierten die vier Armeeangehörigen nicht im Gleichschritt. Sie hatten zwei ganze Tage dafür geprobt.
  • Ein Sprecher der Armee räumt ein, dass es nicht wie geplant gelaufen sei.

Gleichschritt – das üben Rekruten bereits in den ersten Wochen im Militär. Darauf folgen Stunden an Training. Doch das half offenbar alles nichts, wie ein Video vom französischen Nationalfeiertag zeigt. Ein Detachement der Schweizer Armee hat am Dienstag an den Feierlichkeiten auf dem Place de la Concorde in Paris teilgenommen. Es war laut einem Tweet von Bundesrat Alain Berset, der ebenfalls anwesend war, das erste Mal, dass Schweizer Armeeangehörige im Ausland defilierten.

Doch statt zu einem stolzen Auftritt kam es zu einer Blamage. Auf dem Video ist zu sehen, dass die vier Armeeangehörigen nicht im Gleichschritt marschieren. Nicht erfüllt, würde es da in der Rekrutenschule heissen. Armeesprecher Daniel Reist räumt im «Blick» ein, dass es tatsächlich nicht wie geplant gelaufen sei. Offensichtlich sei die Atmosphäre so belastend gewesen, dass selbst die Berufsunteroffiziere «aus dem Tritt» gekommen seien.

Zwei Tage geprobt

Ein Mitglied der vierköpfigen Schweizer Delegation war Sébastien Rouge, Oberstleutnant in der Schweizer Armee. Er hatte die Delegation angeführt. «Wir haben zwei Tage für diesen Anlass geprobt». sagte er gegenüber SRF. Es sei schon alleine eine Ehre, dass Präsident Macron sie eingeladen habe. Das sei Anerkennung für die guten Dienste der Schweiz, so Rouge weiter.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
469 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Markus

17.07.2020, 17:55

Zwei Tage haben 4 Männer geübt im Gleichschritt zu marschieren? Etwas was sie zuvor schon mehrmals gemacht haben! Lernt man zu beginn in der RS!

Zivilist

17.07.2020, 14:23

Mundschutz?

Gaston

17.07.2020, 14:19

Grins... schön, die ach so perfekte(n) Schweiz(er) zu sehen. Absolut top!