Aktualisiert 05.10.2006 12:48

Schweizer bei Chicago Bulls hoch im Kurs

Thabo Sefolosha hat die unmittelbare Vorbereitung auf seine erste NBA-Saison aufgenommen. Der 22-jährige Waadtländer, der im Juni als erster Schweizer Basketballer gedraftet worden war, rückte mit 18 Teamkollegen ins Trainingscamp der Chicago Bulls ein.

Sefolosha steht im früheren Klub von Michael Jordon hoch im Kurs. Trainer Scott Skiles ist von der Physis des Rookies begeistert: "Wir hatten zuletzt keinen Spieler wie Sefolosha. Es ist klar, dass er unserer Mannschaft gut tun wird. Ben Gordon und Kirk Hinrick können von der Konkurrenz durch einen so grossgewachsenen Flügels nur profitieren.

In den Saison-Vorschauen wird der 1,99 m grosse Sefolosha sogar als Nummer 2 hinter Gordon gehandelt, was ihm von Beginn weg viel Einsatzzeit garantieren würde.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.