Aktualisiert 05.10.2006 11:19

Schweizer Börse auf Rekordhoch

An der Schweizer Börse herrscht heute Rekordlaune. Wie zuvor schon der Dow-Jones-Index in New York erklommen die Börsenindexe SMI und SPI neue Rekordhöhen. Der SMI brach den bisherigen Rekord von 8489 Punkten von 1998 klar, und auch der SPI setzte eine neue Rekordmarke.

Der aus ausgewählten Titeln zusammengesetzte Swiss Market Index (SMI) eröffnete den Handelstag wenige Zehntelspunkte unter dem bisherigen Höchstwert. Kurz darauf legte er gegenüber dem Vorabend um 0,8 Prozent zu und erreichte vorübergehend die Rekordmarke von 8.514,74 Punkten. Danach rutschte er wieder unter 8.500 Zähler und stand am Mittag mit 8.489,12 Punkten noch um einen Hauch über dem alten Rekord. Der breiter abgestützte Swiss Performance Index (SPI) buchte den neuen Rekordwert von 6.627 Punkten und hielt sich danach über der 6.600-Punkte-Hürde. Die meisten SMI-Titel lagen in der Gewinnzone. Den grössten Gewinn buchte am Mittag Adecco mit plus 2,8 Prozent, doch lagen auch Finanz- und Industrietitel teils deutlich im Plus. Zu den Verlierern gehörten zu dieser Zeit Givaudan, Nestlé, Novartis und Swisscom, doch waren die Kursverluste minim.

Am Vorabend hatte bereits der New Yorker Aktienmarkt eine weitere Rekordmarke gesetzt. Der Dow-Jones-Index ausgewählter Industriewerte legte um 1,05 Prozent auf 11.850,61 Zähler zu. In Japan schloss am Donnerstagmorgen der Nikkei-Index der Tokioter Börse mit 16.449,33 Zählern 2,28 Prozent höher als am Vortag.

Die Bank Julius Bär kam in einem gleichentags veröffentlichten Vergleich der SMI-Rekordstände von 1998 und 2006 zum Schluss, der Markt sei derzeit fast 30 Prozent tiefer bewertet als 1998. Zudem liege das für die nächsten zwölf Monate erwartete Gewinnwachstum fast 20 Prozent tiefer. Etwas zur Vorsicht mahne, dass das derzeitige Gewinnniveau fast 20 Prozent über dem Zehn-Jahres-Trend liege. Börsenhändler sagten unter anderem, die derzeitige Basis sei viel stabiler als in anderen Haussezeiten, weil es keine Überbewertung gebe. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.