Colico: Schweizer Bub (4) stirbt bei Autounfall in Italien
Aktualisiert

ColicoSchweizer Bub (4) stirbt bei Autounfall in Italien

Tragischer Unfall am Comersee: Das Auto einer Schweizer Familie überschlug sich aus noch unbekannten Gründen. Ein Junge starb, der Rest der vierköpfigen Familie liegt im Spital.

von
ale

Am frühen Sonntagnachmittag verunfallte eine vierköpfige Schweizer Familie am Comersee schwer. Bei dem Unglück in der Lombardei kam der 4-jährige Sohn ums Leben. Auch die Schwester (3) des Jungen wurde schwer verletzt. Die Eltern wurden leicht verletzt, wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa meldete.

Laut ersten Informationen soll der Vater (45) aus noch unbekannten Gründen die Kontrolle über das Fahrzeug verloren haben, so die Tessiner Nachrichtensite Ticinonews. Das Auto der Schweizer Familie habe sich daraufhin auf der Strasse nach Colico überschlagen, hiess es. Die Familie wurde ins Spital von Gravedona (Como) gebracht. Die Strasse war während einer Stunde geschlossen. (ale/sda)

Deine Meinung