Heidi Klum trägt Kevin Germanier an den Golden Globes: Der Designer im Interview

Heidi Klum trägt an den Golden Globes ein Kleid vom Schweizer Designer Kevin Germanier.

Heidi Klum trägt an den Golden Globes ein Kleid vom Schweizer Designer Kevin Germanier.

REUTERS
Publiziert

«Heidi ist sehr mutig»Schweizer Designer reagiert auf Kritik an Heidis Golden-Globes-Kleid

Heidi Klums Kleid an den Golden Globes gefällt nicht allen. Den Walliser Designer Kevin Germanier freut die Kontroverse um seinen Entwurf.

von
Johanna Senn

Heidi Klum liebäugelt mit Schweizer Mode. Nachdem das 49-jährige Model erst kürzlich einen Entwurf des Basler Modedesigners Yannik Zamboni trug, trägt sie nun Kevin Germanier zu den Golden Globes.

Topmodel Heidi Klum steht auf Schweizer Mode.

Topmodel Heidi Klum steht auf Schweizer Mode.

Getty Images

Der Walliser Kevin Germanier gründete das gleichnamige Label Germanier vor rund fünf Jahren. In dieser Zeit schafft es der 31-Jährige mit seinen Entwürfen bis auf die Roten Teppiche Hollywoods und an die Pariser Fashion Week. Das Feedback zu Heidi Klums glitzerndem Minidress mit Federbesatz ist im Netz durchmischt. Englische Medien bezeichnen es teils gar als hässlichsten Look auf dem Roten Teppich der Golden Globes. Doch daran stört sich der Designer nicht. 

«Bin glücklich über Kritik»

«Ich bin froh, dass das Internet geteilter Meinung ist», sagt der Modeschöpfer im Gespräch mit 20 Minuten Lifestyle. «Das wirklich Erstaunliche ist, dass Heidi mutig genug ist, ein Upcycling-Kleid zu den Golden Globes zu tragen.» Das Kleid aus unzähligen silbernen Pailletten und rosafarbenen Federn des Walliser Designers ist zu 100 Prozent upgecycelt.

Der Modeschaffende versuche, mit Germanier etwas Neues zu erschaffen. «Wenn sich die Leute fragen, was das soll und die Meinungen zum Look geteilt sind, bedeutet das, dass es neu ist. Ich bin also superglücklich über die Kritik», schliesst der Designer. Germanier fügt an: «Wichtig ist, dass Heidi und ich das Kleid lieben und dass sie glücklich ist – that’s it.»

«Heidi hat mir auf Instagram geschrieben»

Dass Heidi Klum das Kleid zu den Golden Globes ausführt, ist einem glücklichen Zufall zu verdanken. «Eigentlich hätte Heidi das Kleid an der Avatar Premiere tragen sollen, aber das Kleid kam zu spät an. Dass Heidi das Minidress nun an den Golden Globes getragen hat, macht die Situation noch besser als gedacht.»

Der Kontakt mit dem Model sei auch anders verlaufen, als das sonst der Fall sei. Der Superstar hat dem Designer selbst eine DM geschickt: «Heidi hat mir persönlich auf Instagram geschrieben, was sonst nie passiert. Normalerweise meldet sich der Stylist oder die Stylistin.» Der Kontakt mit Heidi sei toll gewesen: «Sie ist wirklich reizend!» 

Trägst du Schweizer Mode?

Germanier im Rampenlicht

Über die letzten Jahre ist Germanier kontinuierlich aufgestiegen. Der Schweizer Modeschaffende kollaborierte bereits mit grossen Labels wie Swarovski und nicht nur Stars wie Heidi Klum, sondern auch Kirsten Stewart, Lady Gaga oder Rihanna trugen bereits seine Entwürfe.

Auch Musikerin Björk trug bereits ein Stück des Walliser Modeschaffenden für ihr Album «Utopia». Seit 2020 ist das Modehaus auch im offiziellen Kalender der Pariser Fashion Week vertreten. 

Das Kleid, das Björk im Rahmen ihres Album Release «Utopia» trägt, schaffte es auch auf die Titelseite des «New Review» vom «Guardian». 

Das Kleid, das Björk im Rahmen ihres Album Release «Utopia» trägt, schaffte es auch auf die Titelseite des «New Review» vom «Guardian». 

Instagram/kevingermanier
In Zusammenarbeit mit Swarovski kreierte Germanier Kleidungsstücke aus unverkauften Swarovski-Kristallen. Dieses Stück ist eine Massanfertigung für K-Pop-Star Sunmi.

In Zusammenarbeit mit Swarovski kreierte Germanier Kleidungsstücke aus unverkauften Swarovski-Kristallen. Dieses Stück ist eine Massanfertigung für K-Pop-Star Sunmi.

Instagram/kevingermanier
Auch Schauspielerin Tracee Ellis Ross ist Fan vom Schweizer Modeschaffenden.

Auch Schauspielerin Tracee Ellis Ross ist Fan vom Schweizer Modeschaffenden.

Instagram/kevingermanier

Kürzlich hatte ein Kleid von Germanier auch einen Auftritt in der Netflix-Serie «Emily in Paris».

Momente im Rampenlicht sind für Kevin Germanier also nichts Neues. Dennoch sei es für ihn immer wieder aufregend, wenn eines seiner Kleider einen grossen Auftritt hat. Dass Heidi Klum ein Minikleid auf dem Roten Teppich getragen hat, findet Germanier mutig: «Ein Minikleid bei den Golden Globes, und dann noch eins, das hundertprozentig upgecycelt ist… Ein Lob an Heidi Klum, sie ist sehr mutig.»

Wie findest du es, dass Heidi Klum auf Schweizer Mode setzt?

Deine Meinung

21 Kommentare