Aktualisiert 08.12.2011 15:46

Reiten

Schweizer Dreifach-Sieg in Genf

Die Schweizer Springreiter haben sich beim CHI-W in Genf von ihrer guten Seite gezeigt.

Das Eröffnungsspringen des CHI-W in Genf wurde eine Sache der Schweizer. Werner Muff gewann vor Pius Schwizer und Simone Wettstein.

Genf. CHI-W. Eröffnungsspringen, S/A:

1. Werner Muff (Sz), Osiris du Goyen, 0/51,42.

2. Pius Schwizer (Sz), Clayden, 0/52,98.

3. Simone Wettstein (Sz), Celerina CH, 0/53,45.

Ferner die ebenfalls klassierten Schweizer:

7. Theo Muff, Liv Grethe, 0/54,03.

8. Daniel Etter, Constanzia, 0/54,40.

9. Martin Fuchs (Sz), Karin CH, 0/54,64.

10. Philipp Züger (Sz), Liatos, 0/55,31. - 100 Paare am Start. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.