Würenlos AG: Schweizer Fahnen geklaut – Aargauer hängt noch
Aktualisiert

Würenlos AGSchweizer Fahnen geklaut – Aargauer hängt noch

Unbekannte haben ab einer Brücke zwei Schweizer Fahnen geklaut, die für den 1. August gehisst worden waren. Nicht interessiert waren sie am Aargauer und am Gemeinde-Wappen.

Die Aargauer und die Würenloser Fahnen hängen noch an der Furtbachbrücke, nicht aber die Schweizer.

Die Aargauer und die Würenloser Fahnen hängen noch an der Furtbachbrücke, nicht aber die Schweizer.

wuerenlos.ch

Die beiden Fahnen seien in der Nacht auf Freitag mitsamt Stangen bei der Furtbachbrücke entwendet worden, teilte der Gemeinderat von Würenlos AG mit. Nur Stunden zuvor hätten die Gemeindearbeiter die Fahnen aufgehängt, im Hinblick auf die 1.-August-Feier. Eine Aargauer Fahne und eine Fahne mit dem Gemeindewappen liessen die Diebe dagegen unberührt.

Dass die Frevler zwei Fahnen mit dem Schweizer Kreuz mitgehen liessen, bezeichnet der Gemeinderat als «erbärmlich und schändlich». Der Diebstahl sei um so ärgerlicher, als er nicht der erste gewesen sei. Schon vor einem Jahr sei an derselben Stelle eine Schweizer Fahne gestohlen worden.

(sda)

Deine Meinung