Rad: Schweizer Führung in Bremen
Aktualisiert

RadSchweizer Führung in Bremen

Der erstmals mit dem Deutschen Olaf Pollack startende Franco Marvulli führt nach der ersten Nacht des Bremer Sechstagerennens vor den rundengleichen Deutschen Erik Zabel und Leif Lampater.

Bruno Risi und der Holländer Danny Stam liegen eine Runde zurück auf Platz 4, unmittelbar vor dem Schweizer Duo Alexander Aeschbach und Tristan Marguet.

Bremen (De). Sechstagerennen. Stand nach der ersten Nacht: 1. Franco Marvulli/Olaf Pollack (Sz/De) 70 Punkte. 2. Erik Zabel/Leif Lampater (De) 61. Eine Runde zurück: 3. Robert Bartko/Andreas Beikirch (De) 65. 4. Bruno Risi/Danny Stam (Sz/Ho) 37. 5. Alexander Aeschbach/Tristan Marguet (Sz) 37.

(si)

Deine Meinung