Schweizer Industrie wächst und wächst
Aktualisiert

Schweizer Industrie wächst und wächst

Die Schweizer Industrie ist auf Touren. Die Produktion wuchs im ersten Quartal um 7,3 Prozent gegenüber der Vorjahresperiode. Das ist in erster Linie der Gebrauchs- und Verbrauchsgüterindustrie zu verdanken.

Der Umsatz nahm um 8,7 Prozent zu, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Montag mitteilte. Zu diesem Ergebnis trug vor allem die Exportwirtschaft bei. Die besten Ergebnisse verbuchten der Fahrzeugbau, die Gummi- und Kunststoffverarbeitung sowie die Holzindustrie.

Die Auftragseingänge legten im ersten Quaratl um 10 Prozent zu. Auch hier konnten sich die Unternehmen vor allem auf die grosse Nachfrage aus dem Ausland absützten. Die Auftragsbestände stiegen sogar um 17 Prozent. Damit nehmen die Arbeitsreserven seit zwei Quartalen zweistellig zu.

(sda)

Deine Meinung