Publiziert

Kanada-AuswandererSchweizer kämpften gegen das Schneechaos

Während bei uns angenehme Temperaturen herrschen, tobt in Kanada der Winter. Sandra und Jürg erzählen, wie sie den Schneesturm Stella erlebt haben.

von
alp

Schneesturm «Stella» machte den Auslandschweizern Sandra und Jürg mächtig zu schaffen.

Die Aargauer Sandra und Jürg haben vor 15 Jahren ihre Koffer gepackt und sind mitsamt ihren Hunden, Katzen, Pferden, dem Esel, Frettchen, Kaninchen und Zwergschweinen nach Kanada ausgewandert.

Heute beschäftigen sie sich auf ihrer Farm in erster Linie mit Tierschutz und Tiertherapien für verhaltensauffällige Kinder und Erwachsene mit geistiger Behinderung und züchten hobbymässig Alpakas und Hunde. Ihr anfänglicher Tierbestand ist mittlerweile um ein Vielfaches gestiegen.

Wie die Schweizer Auswanderer und ihre Tiere gegen den Schneesturm Stella, der Mitte März in Nordamerika sein Unwesen trieb, ankämpften, erzählt das Paar in seinem neusten Video.

Mehr über ihr abenteuerliches Leben in Kanada erzählen Sandra und Jürg auf ihrem Blog «Swiss in Kanada».

20-Minuten-Vlogger

Seit Februar 2017 drehen verschiedene Vlogger Videos für die 20-Minuten-Leser. In einem Bewerbungsverfahren wurden rund ein Dutzend Filmemacher ausgewählt, die sich nun in unregelmässigen Abständen mit unterschiedlichen Themen wie Reisen, Sprachen, Comedy und Beauty befassen.

Deine Meinung