25.04.2019 20:37

Jackpot steigt Schweizer Lottospieler können auf 35 Mio hoffen

Wird am Samstag der Swiss-Lotto-Jackpot geknackt, erhält der Gewinner die vierthöchste Summe aller Swiss-Lotto-Millionäre.

von
fss
1 / 3
Der Jackpot am Samstag, dem 27. April 2019, räumte eine Lotto-Spielerin oder ein Lotto-Spieler aus der Deutschschweiz oder dem Tessin ab.

Der Jackpot am Samstag, dem 27. April 2019, räumte eine Lotto-Spielerin oder ein Lotto-Spieler aus der Deutschschweiz oder dem Tessin ab.

Keystone/Gian Ehrenzeller
Der Glückspilz gewann 35 Millionen Franken.

Der Glückspilz gewann 35 Millionen Franken.

Keystone/Gian Ehrenzeller
Die richtigen Zahlen lauteten 2, 4, 5, 14, 16 und 27, die Glückszahl war die 3. Das ist der vierthöchste Gewinn der Lottogeschichte.

Die richtigen Zahlen lauteten 2, 4, 5, 14, 16 und 27, die Glückszahl war die 3. Das ist der vierthöchste Gewinn der Lottogeschichte.

Keystone/Martin Ruetschi

Der Jackpot steigt und steigt. Am Samstag erhalten Lotto-Spieler die nächste Chance auf einen Millionengewinn. Weil der Jackpot von Swisslotto zum letzten Mal am 19. Dezember 2018 geknackt wurde, besteht nun die Möglichkeit, 35 Millionen Franken abzusahnen.

Sollte ein einzelner Spieler am Samstag die richtigen Zahlen tippen, holt er sich den vierthöchsten Gewinn der Swisslotto-Geschichte. Nach wie vor unerreicht ist der Rekordgewinn im Swisslotto vom August 2014, der bei 48,6 Millionen Franken lag. Den Rekordjackpot von über 70 Millionen Franken im Dezember 2016 teilten sich drei Personen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.