Aktualisiert 12.02.2015 11:29

Fussball

Schweizer Nati rückt in der Fifa-Weltrangliste vor

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft liegt im neusten Ranking auf Rang 11.

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft hat im neusten Ranking der Fifa einen Platz gutgemacht und liegt an 11. Stelle, nur noch knapp hinter den Top 10 zurück. Weltmeister Deutschland ist weiterhin unangefochten in Führung.

Fifa-Weltrangliste (per 12. Februar 2015): 1. (Vormonat: 1.) Deutschland 1729. 2. (2.) Argentinien 1534. 3. (3.) Kolumbien 1456. 4. (4.) Belgien 1430. 5. (5.) Holland 1385. 6. (6.) .) Brasilien 1333. 7. (7.) Portugal 1189. 8. (7.) Frankreich 1168. 9. (10.) Uruguay 1146. 10. (9.) Spanien 1144. 11. (12.) Schweiz 1091. 12. (11.) Italien 1112. 13. (16.) Costa Rica 1074. 14. (14.) Chile 1037. 15. (13.) England* 1032. 16. (15.) Rumänien 1022. 16. (16.) Costa Rica 997. 17. (17.) Tschechien 990. 18. (18.) Algerien 981. 19. (19.) Kroatien 945. 20. (21.) Elfenbeinküste 913.

Ferner: 47. (46.) Slowenien* 640. 85. (83.) Estland* 385. 96. (91.) Litauen* 355. 130. (132.) Liechtenstein 223. 180. (179.) San Marino* 55

* Schweizer Gegner in der EM-Qualifikation (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.