Über Nordbayern: Schweizer Pilot verliert Cockpittür
Aktualisiert

Über NordbayernSchweizer Pilot verliert Cockpittür

Wenn eine Flugzeugtür vom Himmel fällt: Ein Spaziergänger fand eine solche im Wald bei Bayreuth. Verloren hat sie ein Pilot aus der Schweiz.

Eine Flugzeugtür liegt im Walde ganz still und stumm. Zum Glück ist nichts passiert.

Eine Flugzeugtür liegt im Walde ganz still und stumm. Zum Glück ist nichts passiert.

Ein Spaziergänger hat im Wald bei Heinersreuth nahe Bayreuth eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht: Er fand eine Flugzeugtür. Das dazu gehörende Flugzeug war schnell ausfindig gemacht, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Auf dem nahegelegenen Flugplatz in Bindlach erfuhren die Beamten, dass ein Schweizer Pilot die Cockpittür während eines Rundflugs mit seiner einmotorigen Maschine verloren hatte. Die Tür schlug noch gegen eine Tragfläche und stürzte dann ab.

Der Pilot konnte sicher auf dem Flugplatz landen, muss sich nun aber wegen eines Verstosses gegen die Luftverkehrsordnung verantworten, da er den Schaden umgehend hätte melden müssen. Wieso dem Piloten die Tür abhanden gekommen ist, ist noch unklar. Verletzt wurde niemand.

(sda)

Deine Meinung