Segeln: Schweizer Rolaz in den Top Ten
Aktualisiert

SegelnSchweizer Rolaz in den Top Ten

Den Titel bei den international ausgeschriebene Schweizer Meisterschaft der Optimist-Segler holte sich der Slowene Rok Verderber, bester Schweizer war Nicolas Rolaz auf Rang 7.

Der Maloja-Wind auf dem Silvaplanersee machte sich rar, weshalb die fast 200 Optimist-Seglerinnen und -Segler aus 14 Nationen bloss an zwei von vier Wettkampftagen auf dem Wasser waren. Dabei zeigte sich die Überlegenheit der Gäste. In die Top Ten schafften es gerade mal zwei Schweizer. Am besten mit den schwierigen Verhältnissen zurecht kam Rok Verderber. Der 13-jährige Slowene gewann vier von sieben Läufen. Die Optimist-Klasse dient Jugendlichen als Einstiegsklasse in den Segel- und Regattasport.

Sils. SM. Optimist. Schlussklassement nach 7 Läufen (1 Streichresultat): 1. Rok Verderber (Sln) 8 Punkte. 2. Roko Ok Mohr (De) 18. 3. Valentin Müller (De) 18. - Ferner: 7. Nicolas Rolaz (CN Morges) 22. 10. Joshua Richner (SC Murten) 29. 11. Morgan Lauber (CN Morges) 37. - 199 Seglerinnen und Segler aus 14 Nationen klassiert. (si)

Deine Meinung