Schweizer sind Weinliebhaber
Aktualisiert

Schweizer sind Weinliebhaber

Die Schweiz gehört in Europa zu den Weintrinker- Nationen.

Mit einem jährlichen Pro-Kopf-Konsum von rund 40 Litern kann sie es schon fast mit den traditionellen Weinländern Frankreich und Italien aufnehmen.

Dies geht aus

einer Untersuchung des britischen Marktforschungsinstituts Datamonitor hervor, die auf Zahlen für das vergangene Jahr basiert.

Die grössten Weinliebhaber auf dem alten Kontinent sind die Franzosen mit 48,5 Litern pro Kopf und Jahr. Knapp dahinter liegen die Italiener, die sich 47,5 Liter des gegorenen Rebensaftes genehmigen.

Das Weinbauland Spanien bringts auf einen Pro-Kopf-Konsum von 29 Litern, in Grossbritannien sinds nur 17 Liter.

Bernhard Brechbühl

Deine Meinung