Schweizer sind zufrieden
Aktualisiert

Schweizer sind zufrieden

Die Schweiz ist ein Hort der Glückseligkeit: Gemäss einer repräsentativen «Beobachter»-Umfrage ist die überwiegende Mehrheit der Schweizerinnen und Schweizer zufrieden.

Sogar Krankenkassen, Pensionskassen und Mieten erhalten gute Noten.

Anfang Dezember hat das Basler Meinungsforschungsinstitut Konso im Auftrag des Konsumentenmagazins «Beobachter» 700 Personen nach ihrer Zufriedenheit befragt. Über 80 Prozent der Befragten gaben zwischen 7 und 10 Punkten auf der Zehnerskala an, wie der «Beobachter» am Dienstag mitteilte. Die Durchschnittsnote lag bei 7,8.

94 Prozent empfinden die Schweiz als zumindest «ziemlich sicher». Neun von zehn Befragten würden ihre Krankenkasse weiterempfehlen, acht sind zufrieden mit den Pensionskassen und sogar noch mehr mit den Mieten.

Weit verbreitet ist zudem die Überzeugung, dass die Bewohner anderer europäischer Länder glücklicher sind als Schweizerinnen und Schweizer: 53 Prozent glauben dies etwa bei den Österreichern, nur 18 Prozent halten sie für unzufriedener. Weitere Spitzenplätze halten Spanien und Griechenland. (sda)

Deine Meinung