Aktualisiert 19.10.2006 15:46

Schweizer Skifahrer für Saisonstart fast bereit

Bei den Männern wie bei den Frauen stehen für den alpinen Weltcup-Auftakt in Sölden am 28. und 29. Oktober vier der fünf Schweizer Starter fest. Tobias Grünenfelder und Marc Gini sowie Jessica Pünchera und Sandra Gini kämpfen um den jeweils letzten Platz im Riesenslalom.

Die Ausscheidung zwischen Grünenfelder und Gini findet nächste Woche auf dem Mölltalgletscher (Ö) statt. Daniel Albrecht, Marc Berthod, Didier Cuche und Didier Défago sind aufgrund der Trainingsleistungen für den Saisonauftakt auf dem Gletscher oberhalb von Sölden gesetzt.

Ebenfalls über fünf Startplätze verfügen die Frauen. «Fränzi Aufdenblatten, Nadia Styger, Rabea Grand und Aita Camastral stehen fest, weil sie als Einzige in der FIS-Rangliste im Riesenslalom in den ersten 100 klassiert sind. Sandra Gini und Jessica Pünchera machen am nächsten Mittwoch im Pitztal den letzten freien Platz unter sich aus», erklärte Hugues Ansermoz, der neue Alpinchef der Frauen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.