Aktualisiert 05.08.2008 15:38

Olympia-HistorySchweizer Sportler im Goldrausch

In der Geschichte der Olympischen Sommerspiele liessen sich 47 Schweizerinnen und Schweizer seit 1896 eine Goldmedaille umhängen.

Insgesamt gewann die Schweiz an Olympischen Sommerspielen bisher 182 Medaillen. Am erfolgreichsten schnitten dabei die Kunstturner ab. Für sie gab es 48-mal Edelmetall (16-mal Gold, 19-mal Silber, 13-mal Bronze).

Schweizer Olympiasiegerinnen und Olympiasieger findet man 47 in den Geschichtsbüchern. Der letzte Eidgenosse, der bei Sommerspielen zuoberst auf dem Treppchen stand, war Degenfechter Marcel Fischer 2004 in Athen.

Alle Schweizer Olympiasiegerinnen und -sieger seit 1980 finden Sie in der Bildstrecke oben.

(pre/mon)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.