Aktualisiert 29.10.2007 19:26

Schweizer tanzt an den EMAs

Am Donnerstag finden in München die MTV Europe Music Awards statt. Mit dem Basler Hip-Hop-Tänzer Viet Dang präsentiert sich dann auch ein Schweizer dem Millionenpublikum.

«Ich bin überglücklich», strahlt Hip-Hop-Tänzer Viet Dang. Der 28-jährige Basler hat sich in einem Casting gegen 120 Konkurrenten durchgesetzt und darf nun als einer von vier männlichen Tänzern auf der grossen Bühne der MTV EMAs stehen. «Im Moment probe ich für die Show von Mika», erzählt Dang stolz, der auch schon mit DJ Bobo, Mya und Detlef D! Soost gearbeitet hat.

Neben Ruhm und Ehre locken Dang vor allem die wichtigen Kontakte, die er in München knüpfen kann. Schon morgen wird er sich Star-Choreografin Fatima, die schon für Janet Jackson oder Aaliyah arbeitete, vorstellen. Schliesslich hat Dang noch viel vor, unter anderem würde er gerne «die ganze Choreografie für ‹MusicStar› machen». In der Schweiz sei es aber schwierig, als Hip-Hop-Tänzer anerkannt zu werden, deshalb konzentriert sich der charismatische Tänzer vorerst auf seine Auslandkarriere.

David Cappellini

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.