Biathlon: Schweizer Trio pausiert krankheitsbedingt
Aktualisiert

BiathlonSchweizer Trio pausiert krankheitsbedingt

Elisa Gasparin, Benjamin Weger und Serafin Wiestner verpassen den Wiedereinstieg in den Weltcup in Pokljuka (Sln) aus gesundheitlichen Gründen.

Das Trio plagt seit den Olympischen Spielen in Sotschi eine Erkältung. Das Weltcup-Wochenende in Slowenien startet am Donnerstag mit zwei Sprints. In dieser Disziplin hatte Elisa Gasparin überraschend ein Olympia-Diplom gewonnen. (si)

Deine Meinung