Aktualisiert

RhodosSchweizerin (35) liegt tot im Hotelpool

Eine Schweizer Touristin wird von Hotelangestellten leblos im Pool auf der Insel Rhodos gefunden. Nun ermittelt die Polizei.

von
num/zoe
Die Schweizerin wurde am frühen Morgen von Angestellten gefunden. (Symbolbild)

Die Schweizerin wurde am frühen Morgen von Angestellten gefunden. (Symbolbild)

Eine 35-jährige Schweizer Touristin verstarb in einem Hotelpool auf der griechischen Insel Rhodos. Die Leiche der Frau sei am Montagmorgen gegen 3.45 Uhr gefunden worden, berichten griechische Medien.

Zeugen gibt es keine. Spuren deuteten bisher jedoch nicht darauf hin, dass die Frau einem Gewaltdelikt zum Opfer gefallen ist. Dennoch hat die Polizei eine Untersuchung eingeleitet, um ein Verbrechen gänzlich ausschliessen zu können.

Ein Gerichtsmediziner untersucht nun die Todesursache und wird auch ein toxikologisches Gutachten erstellen. Die Schweizer Touristin war fünf Tage zuvor nach Ixia, Rhodos, gereist, um Ferien zu machen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.