Schweizerin ermordet
Aktualisiert

Schweizerin ermordet

Nach der Tötung einer Schweizerin in Süditalien am Wochenende hat die Polizei den mutmasslichen Täter festgenommen.

Der 27-jährige Metzger ist geständig. Laut der italienischen Nachrichtenagentur Ansa schoss er der 33-Jährigen mit einem Jagdgewehr in den Kopf, weil sie sich weigerte, mit ihm eine Beziehung einzugehen.

Die Frau hatte als Kellnerin gearbeitet.

Deine Meinung