Tennis: Schweizerinnen müssen nach Australien
Aktualisiert

TennisSchweizerinnen müssen nach Australien

Das Schweizer Fedcup-Team muss nach der Niederlage gegen Deutschland am letzten Wochenende für das nächste Spiel weit reisen.

Am 25./26. April treffen die Frauen um Patty Schnyder im Kampf um den Klassenerhalt in der Weltgruppe II auswärts an einem noch zu bestimmenden Ort auf das gesetzte Australien. Gegen den gleichen Gegner stand die Schweiz Mitte Juli 2006 in Chavannes-de-Bogis beim vierten und bislang letzten Aufeinandertreffen ohne Schnyder, dafür aber mit einer jungen Equipe auf verlorenem Posten. Nach dem 0:5 stiegen die Schweizerinnen nach dreijähriger Zugehörigkeit in der Weltgruppe II wieder ab.

(si)

Deine Meinung